Datenschutzerklärung

Datenschutz

Datenschutz ist für den Verein „Mats e.V. Netzwerk für Tagesmütter & -väter im Kreis Heinsberg“ (kurz: Mats e.V.) ein wichtiges Thema. Die Nutzung der Internetseiten des Vereins Mats e.V. (www.mats-kindertagespflege.de) ist deshalb grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.
Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für den Verein Mats geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Verein die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner klären wir betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte auf.

Bitte bedenken Sie: Internetbasierte Datenübertragungen können grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Verantwortlich

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:
Mats e.V. Regionales Netzwerk für Tagesmütter & -väter im Kreis Heinsberg
vertreten durch den Vorstand Waltraud Große/Veronika Hapke
Gerhard-Schümmer-Str. 14 a
52511 Geilenkirchen
Deutschland
Tel.: 02451-64849
E-Mail: info@mats-kindertagespflege.de
Website: www.mats-kindertagespflege.de/

Erfassen allgemeiner Informationen

Wenn Sie den Internetauftritt des Vereins Mats e.V. besuchen, fallen mit jedem Aufruf der Seite eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen an. Diese werden in sogenannten Server-Logfiles erfasst und erschließen etwa den Namen der angeforderten Datei, mit welchem Browser (z.B. Firefox, Internet Explorer) Sie ins Netz gehen oder welches Betriebssystem (z.B. Windows) Sie nutzen. Das lässt sich nicht vermeiden, denn nur so können Sie die Inhalte der Websites abrufen. Eine Rückschluss auf Ihre Person ist damit nicht möglich.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite des Vereins Mats e.V enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Verein sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was den Kontakt per E-Mail umfasst. Sofern Sie per E-Mail oder über ein Formular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO) übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Personenbezogene Daten

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis, z.B. wenn Sie dem Verein beitreten oder Fördermitglied werden wollen. Diese Daten werden ausschließlich für vereinsinterne Zwecke (z.B. Mitgliederverwaltung) genutzt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Dies gilt auch für sämtliche personenbezogenen Daten unserer Mitglieder.

Mats e.V. verarbeitet und speichert Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Damit können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API. Dadurch werden geographische Informationen bildlich dargestellt. Das erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebots und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte (berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wird Google Maps genutzt, werden von Google (Google Inc.) auch Daten über diese Nutzung der Kartenfunktionen erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Bitte lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von Google

Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.
Manchmal ist die Erfassung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben (z.B. Steuervorschriften) oder kann sich aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben. Die erhobenen Daten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Leistungen. Unterliegt Mats e.V. einer rechtlichen Verpflichtung, durch die die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, siehe Art. 6 I lit. d DS-GVO. Letztlich können Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basiert die Verarbeitung, wenn sie zur Wahrung eines berechtigten Interesses erforderlich sind, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

Social Plugins

Hinweis: Wir haben zwar keine Facebook-Präsenz, dennoch kann Facebook Sie als Besucher unserer Website identifizieren, wenn Sie zeitgleich bei Facebook eingeloggt sind. Wenn Sie das nicht wollen, müssen Sie sich bitte auch Ihrem Facebook-Benutzerkonto ausloggen.
Bitte informieren Sie sich in den Facebook-Datenschutzhinweisen.

Beschwerderecht

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesdatenschutzbeauftragte Nordrhein-Westfalens.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags „automatisiert verarbeiten“, d.h., alle Daten, die wir von Ihnen im Computer haben, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir passen die Datenschutzerklärung den aktuellen rechtlichen Regelungen an. Es kann also sein, dass sie sich aufgrund der datenschutzrechtlichen Anforderungen ändert. Bitte beachten Sie das bei Ihren erneuten Besuchen auf unserer Website.

Grundlage dieser Datenschutzerklärung ist der Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Bayern tätig ist und mit dem Datenschutz-Anwalt Christian Solmecke aus Köln kooperiert. Sie wurde personalisiert und unseren Bedürfnissen angepasst.